Walter Leo Schreinemacher – WDR Kandidatencheck

Unser Bürgermeisterkandidat, Walter Leo Schreinemacher, hat beim WDR Kandidaten Check seine Video Botschaft eingereicht.

War noch bei der letzten Kommunalwahl ein Besuch im Lokalen WDR Studio notwendig um das Video aufzunehmen galt es nun für alle 1000 Teilnehmer durch die Corona-bedingte Situation ein neues Format einzureichen.

Was war zu tun und was ist der Kandidatencheck überhaupt?
„Drei Fragen, drei Antworten, drei Minuten Zeit: Die Wählerinnen und Wähler sollen sich vor der Kommunalwahl in NRW fundiert und sachlich über die Kandidatinnen und Kandidaten informieren können. Fairness, Transparenz und Chancengleichheit sind Teil des Konzepts. Die Kandidatinnen und Kandidaten hatten die Möglichkeit, sich mithilfe einer speziell entwickelten Web-App vorzustellen. Alle haben drei identische Fragen vorgelegt bekommen, die sie in Videoform beantworten konnten. Für jede Antwort hatten sie jeweils maximal eine Minute Zeit. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit, drei weitere Fragen schriftlich zu beantworten.“

Die Fragen:

  • Was hat Ihnen die Corona-Krise gezeigt, was wollen Sie vor Ort ändern?
  • Viele junge Leute fordern mehr Klimaschutz. Teilen Sie das – und was wollen Sie konkret tun?
  •  Welche weiteren Themen wollen Sie vorrangig angehen?

Was der WDR damit ungewollt geschaffen hat ist eine schiere Fülle an interessanten Eigenkreationen aller Kandidatinnen und Kandidaten.

Es wird noch ein paar Tage dauern bis der WDR alle Videos aufbereitet- und Online gestellt hat.
Bis dahin freuen wir uns Ihnen bereits das Video hier zu zeigen:

 

**Edit** 
Der WDR Kandidatencheck ist nun Online ebenfalls erreichbar:
https://www1.wdr.de/dossiers/kandidatencheck/2020/video/video-walter-leo-schreinemacher-von-freie-waehler-fuer-das-amt-desder-buergermeisterin-in-wuerselen-staedteregion-aachen-zur-kommunalwahl–102.html